Schnell lange Haare bekommen

Schnell lange Haare bekommen
Diesen Beitrag bewerten

Glänzendes langes Haar zieht die Blicke an. Es signalisiert Gesundheit und Kraft. Und es ist ein Symbol von Schönheit. Was kann Frau unternehmen, um schnell lange Haare zu bekommen?
schnell lange haare frau bild

So weit wie möglich – Stress vermeiden

Es ist kein Geheimnis, dass sich Ernährungssünden und permanenter Stress in Haar, Haut und Nägeln niederschlagen.

Das Kopfhaar wächst im Monat 1,2 bis 1,5 cm. Mit den folgenden Absätzen können Sie lernen, wie Sie diesen Prozess beschleunigen, um schnell lange Haare zu bekommen.

⇨ Jetzt günstig Ihre neue Perücke kaufen

Schnell lange Haare durch Gesunde Ernährung:

Mit einer ausgewogenen Ernährung, die viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte beinhaltet, kann das Wachstum stabilisiert und beschleunigt werden. Die Vitamine aus dem B-Komplex sind für Haut und Haar besonders wichtig. Hirse ist gesund, kann als Müsli oder Brei zubereitet werden und hat seit langem einen guten Ruf als Schönheitsmittel.

Nahrungsergänzung um schnell lange Haare zu bekommen:

Silizium (Kieselsäure), Gerstengrasprodukte, Bierhefe, Zink, Biotin und Pantothensäure beschleunigen das Haarwachstum.

Um schnell lange Haare zu erhalten, ist die regelmäßige Einnahme in den entsprechenden Dosierungen (Beipackzettel lesen oder Apotheker fragen) notwendig. Die B-Komplex-Vitamine und Folsäure sind in den Multi-Produkten meist integriert. Das gilt auch für Magnesium, Calcium, Eisen und Kalium. Als Anti-Stress-Waffe empfehlen sich Brennsesseltee und grüne Smoothies mit Spinat, Gurke und Gerstengraspulver.

Pflege von außen:

Die Sonne erhöht das Wachstumstempo des Haares. Um diesen Effekt ohne Reue zu erzielen, ist Sonnenschutz mit einem speziellen Pflegeprodukt notwendig.
Gute Sonnenschutzprodukte vermeiden das Austrocknen von Haar und Kopfhaut und geben mit wertvollem Mandel- oder Arganöl zusätzlich einen kleinen Kick Pflege.

Um schnell lange Haare zu erzielen, empfehlen sich wachstumsfördernde Shampoos mit den Wirkstoffen Chitin, Keratin, Sojaproteinen und Eierschalenextrakten. Die Shampoos werden als Kombiprodukt mit Balsam oder Spülung angeboten.

[abx product=”1013″ template=”909″]
Ein Versuch schadet nicht, den Haaren mit ein paar Minuten Pflege beim Wachsen etwas nachzuhelfen. Die guten Produktbewertungen überzeugen!

Frauen hatten von jeher den Wunsch schnell lange Haare zu bekommen. Früher waren daher Kopfmassagen mit Birkenhaarwasser oder Brennsesseltinkturen üblich. Diese bewährten Mittel gibt es heute noch und sie sind durchaus einen Versuch wert.

Sie werden mit kreisenden Bewegungen in die Kopfhaut massiert. Dort verbleiben sie im besten Fall bis zum nächsten Morgen.

Eine gesunde Kopfhaut ist die Grundlage für gesundes Haar. Kopfhautmassagen mit oder ohne Tinkturen fördern die Durchblutung und intensivieren die Nährstoffversorgung der Haarwurzeln.

Eine erstklassige Bürste pflegt das Haar zusätzlich, gibt ihm Glanz bis in die Spitzen und unterstützt das Wachstum.

⇨ Jetzt günstig Ihre neue Perücke kaufen

Neue Wege für lange Haare:

Neue High-Tech-Produkte basieren auf Ergebnissen aus der Stammzellenforschung. Mit einer Kombination des Wirkstoffs Stemoxydin, Hyaluronsäure und weiteren Zutaten geht es den Stammzellen der Haarwurzel an den Kragen, um so schnell langes Haar zu erzielen.

Dabei wird der Zyklus des Haarwachstums beschleunigt. Hyaluronsäure bindet zusätzlich Feuchtigkeit im Haar und zaubert mehr Fülle. Der Zauberprozess dauert drei Monate, da die gesamte Kur ohne Unterbrechung über diesen Zeitraum dauert.